Haaaatschi….Schon wieder?!

Gefühlt hat man doch gerade eben erst die letzte Erkältung besiegt und den letzten Schüttelfrost bekämpft?! Aber gerade gegen Ende des Winters, also im Februar und März, erreichen Erkältungswellen und Infekte gerne noch mal ihren Höhepunkt.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. Einer ist oft der Mangel an Sonnenlicht, was zur Folge hat, dass es uns am wichtigen Vitamin D fehlt. Häufig ist auch das Immunsystem nicht mehr in Topform und durch Kälte und Heizungsluft sind die Schleimhäute eventuell ausgetrocknet, die als natürliche Abwehr gegen die verschiedensten Angreifer dienen.

Was also tun? Abwarten und Tee trinken?

Viel Flüssigkeit zu sich nehmen ist generell immer gut. Aber auch gesunder Schlaf, Sport und eine gesunde und ausgewogene Ernährung helfen sowie die Vermeidung von Stress. Yoga, Spaziergänge, ein gutes Buch oder natürlich einfach mal wieder ganz entspannt in der huma shoppen gehen! Außerdem werden beim Shoppen Glückshormone ausgeschüttet – und die stärken wiederrum das Immunsystem.

Datum
01.02.2019

 
Mobile Menu