Das sind die Gewinner der Miss & Mister Rhein-Sieg-Kreis Wahl 2017

Es ist geschafft, Miss und Mister Rhein-Sieg-Kreis 2017 stehen fest. Am Samstag, den 04.11.2017 um 14 Uhr, fand die spannende Wahl in der huma Shoppingwelt statt. Zunächst mussten alle Teilnehmer die Jury und das Publikum in ihrer schönsten Abendgarderobe und einem atemberaubenden Gang über den Laufsteg überzeugen. Auch die Beach Figuren konnten sich in einer weiteren Runde sehen lassen. Doch ein gutes Aussehen alleine reichte nicht für den Sieg – in einem kurzen Interview waren Humor und Verstand gefragt.

Danach wählte die Jury die beiden glorreichen Gewinner aus. Die Jury bestand u.a. aus Claudia Hein, die Miss Germany 2004, sowie Ekaterina Fabricius, Miss Westdeutschland 2017, Hendrik Brock von den Boore und Giacomo Montana, Geschäftsleiter S1 Sankt Augustin und Mode Schulze Sankt Augustin.

Am meisten begeisterten die Jury und das Publikum Alexandra Smatkova und Roberto Gervasi, die sich den Titel holten. Die neue Miss Rhein-Sieg-Kreis, Alexandra Smatkova, ist 23 Jahre alt, kommt aus Köln, studiert BWL und zählt zu ihren Hobbys Sport, Reisen und Lesen. Der frisch gekürte Mister Rhein-Sieg-Kreis, Roberto Gervasi, ist 23 Jahre alt, Student aus Wuppertal und beschäftigt sich in seiner Freizeit am liebsten mit Fußball, Fitness und Bloggen. Für sie gab es die begehrte Siegerschärpe, zwei Tageskarten für den EUROPA PARK in Rust und das Ticket für die nächste landesweite Runde. Wer weiß, vielleicht werden die beiden ja sogar noch Miss und Mister Germany – wir drücken die Daumen!

Doch die Konkurrenz war stark – auf dem zweiten und dritten Platz landeten Anastasia Kasanski und Alina Müllenborn. Die 24-jährige Personalberaterin Anastasia Kasanski kommt aus Bonn und zählt schwimmen und shoppen zu ihren größten Hobbys. Alina Müllenborn ist 18 Jahre alt, Schülerin aus Euskirchen und liebt es zu reiten und zu tanzen.

Datum
06.11.2017

 
Mobile Menu