Buchtipps von der Mayerschen – Teil 1

Der Sommer rückt näher und mit ihm die lauen Sommerabende und der wohlverdiente Urlaub. Was dabei überhaupt nicht fehlen darf, ist (mindestens) ein gutes Buch!

Die Mitarbeiter der Mayerschen haben uns ihre aktuellen Lieblingsbücher verraten.
Im aktuellen Beitrag findet ihr eine Auswahl an Romanen und Krimis zur Inspiration.

 

(Roman) N. Barreau, Paris ist immer eine gute Idee

Ein zauberhafter Postkartenladen in Paris und seine eigenwillige Besitzerin. Ein Literaturprofessor und ein rätselhaftes Manuskript. Eine federleichte Liebesgeschichte, wie man sie spannender und liebevoller kaum erzählen könnte.

Nicht nur Paris ist immer eine gute Idee, auch diesen Roman gelesen zu haben, wird man sicher nicht bereuen.

Barreau

ISBN: 978-3-492-30247-0, Piper Verlag, 9,99 €
Buchtipp von Frau Szczepanski

 

(Krimi) D. Winslow, Germany

Frank Decker ist zurück. Und diesmal geht’s für ihn durch den Sonnenstaat Florida ins nasskalte Deutschland auf der Suche nach der Frau eines Freundes aus Soldatenzeiten.

Selten habe ich solch eine Hauptfigur erlebt: Decker geht über Leichen, lässt niemals von seinem Ziel ab, ist unbestechlich und der absolut härteste Hund, den die Krimiwelt je gesehen hat.

Winslow

ISBN: 978-3-426-30430-3, Droemer-Knaur Verlag, 14,99 €
Buchtipp von Frau Szczepanski

 

(Krimi) M. J. Arlidge, D. I. Grace – Schwarzes Herz

Die ganze Nacht wartet Eileen Matthews vergebens auf ihren Mann. Noch nie ist der fürsorgliche Familienvater, der sich auch in der Kirche engagiert, über Nacht weggeblieben. Als es am Morgen endlich klingelt, liegt ein Päckchen vor ihrer Haustür. Es enthält ein menschliches Herz – Alans Herz.

Der zweite Fall für D.I. Grace führt sie und ihr Team in die Abgründe der menschlichen Existenz. Grausig, blutig und definitiv jetzt schon einer der spannendsten Thriller des Jahres.

D.I. Grace

ISBN: 978-3-499-23839-0, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 9,99 €
Buchtipp von Frau Szczepanski

 

 

(Roman) Klüpfel & Kobr, In der ersten Reihe sieht man Meer

Im Morgengrauen ging es los, auf der Rückbank des vollbeladenen Autos. Zehn Stunden Fahrt ohne Klimaanlage, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio.

….welch ein déjà vu. Ein Muss für alle die in den 80ern Familienurlaub mit dem Auto gemacht haben. Eine Zeitreise zum Schreien komisch.

Klüpfel Kobr

ISBN 978-3-426-19940-4, Droemer 19,99 €
Buchtipp von Frau Eder

 

(Roman) M.L. Stedman, Das Licht zwischen den Meeren

Tom und Isabel leben alleine auf einer Leuchtturminsel vor Australien. Eines Tages wird ein Boot angeschwemmt, in dem sich die Leiche eines Mannes, zu ihrem Erstaunen allerdings auch ein quicklebendiges Baby befinden. Und ein Baby war alles, was sich Isabel immer gewünscht hatte – ein Wunsch, der ihr leider verwehrt blieb.

Ein unheimlich mitreißendes Buch, bei dem man sich unweigerlich fragt, ob ein Unrecht, das aus Liebe für einen anderen Menschen begangen wurde, grundsätzlich schlecht ist. Ein beeindruckendes Debüt!

Stedman

ISBN: 9783442384006, Blanvalet Verlag, 9,99 €
Buchtipp von Frau Winkel

 

(Roman) Dave Eggers, Der Circle

Die arbeitslose Mae stolpert durch eine Freundin in die wunderbare und hochmoderne Welt des ‚Circle‘. Technischer Fortschritt und eine intensive Vernetzung von Online- und Offline-Welt sind in ihren Augen verheißungsvoll und spannend. Doch nicht alles ist so rosig, wie es zunächst scheint. Erkennt Mae, in welche Welt sie eingetaucht ist? Ein erschreckend realistisch gezeichnetes Szenario!

Circle

ISBN: 9783462048544, Kiepenheuer & Witsch, 10,99 €
Buchtipp von Frau Winkel

Buchtipps zu „Kinder- und Jugendbücher“ findet ihr hier. Tipps aus dem Bereich „Genre-Mix“ folgen.

Datum
24.05.2016

 
Mobile Menu