Aktuelles zu COVID-19

Sehr geehrte Besucher:Innen der huma Shoppingwelt.

Ab dem 24.11.21 tritt die 2G-Regelung der aktuellen Coronaschutzverordnung in Kraft.

Vorab: Der Besuch der Geschäfte des Einzelhandels sowie der Grundversorgung ist weiterhin uneingeschränkt möglich.

Was sich für Sie ändert:

Der Besuch der Gastronomie sowie der körpernahen Dienstleistungen (Ausnahme: medizinisch notwendige Behandlungen) ist wie folgt beschrieben weiterhin möglich:

Geimpft: Sie bringen einen Nachweis eines vollständigen Impfschutzes (z.B. gelber Impfpass, Corona Warnapp, CovPass App) sowie Ihren Personalausweis mit und halten diese beim Besuch der Innengastronomie oder der körpernahen Dienstleistungen bereit. Bitte beachten Sie, dass seit der Zweitimpfung mindestens 14 Tage vergangen sein müssen.

Genesen: Bitte bringen Sie einen Nachweis eines positiven PCR-Tests mit, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Die Abholung von Speisen ist hiervon ausgenommen.

Bitte beachten Sie, dass diese Freiheiten nur für Menschen ohne COVID-19-typische Krankheitssymptome gelten.

Zudem ist der Verzehr von Speisen und Getränken außerhalb der Innen-, Außengastronomien sowie der Sitzbereiche im Foodcourt untersagt. Die Außengastronomie kann weiterhin ohne vorige Testung besucht werden.

Da sich in den kommenden Tagen auch kurzfristig Änderungen ergeben können möchten wir Sie bitten auf dieser Seite (oder auf unserer  Facebookseite) vorbeizuschauen und sich vor einem Besuch zu informieren.

Bitte beachten Sie zudem die von der Bundesregierung und dem Robert-Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Person und dem Schutz Anderer.

 

Datum 24.11.2021