Sparkasse – was uns anders macht.

Wir heißen Sparkasse und nicht Bank

Warum hat die Sparkasse 50 Millionen Kunden? Warum sind wir Deutschlands meistempfohlener Finanzpartner? Wir glauben, weil wir anders sind als andere Geldinstitute. Wir heißen ja auch Sparkasse. Und nicht Bank. Was „anders“ heißt? Ganz einfach: Wir sind näher an den Menschen. Die Sparkasse ist da, wo du sie brauchst – direkt um die Ecke.

Deswegen findest du auch in der huma einen unserer zahlreichen EC-Auomaten.

Der enge Kontakt und die bestmögliche Beratung überzeugen Sparkassen-Kunden seit über 200 Jahren. Damit wir unseren Kunden auch in Zukunft das Leben einfach machen können, entwickeln wir uns kontinuierlich weiter und lernen aus der Geschichte für die Zukunft. Wir sind für die Region da. Uns ist wichtig, dass wir unsere Kunden besser verstehen. Das geht nur, wenn wir wirklich vor Ort sind und wissen, was sich dort bewegt. Deswegen gibt es mehr als 400 Sparkassen in Deutschland. Außerdem sorgen wir für deine Sicherheit. Bei den Sparkassen ist dein Geld in besonders guten Händen, weil es eben in der Region bleibt.

Öffnungszeiten

Mo. bis Sa. 8:00 – 22:00 Uhr

Ebene: Straßenebene (SE)

Shopübersicht
 
Shopmotiv für Kreissparkasse Köln

MEHR ÜBER Kreissparkasse Köln

Wenn’s um mehr geht, helfen unsere Mitarbeiter dir gerne weiter. Nur einige unserer Kompetenzen findest du hier:

  • Online-Banking
  • Girokonto
  • Tagesgeldkonto
  • Festgeldkonto
  • Sparbuch
  • Aufladbare Kreditkarte
  • Kreditkarte
  • Riester-Rente
  • Kredit
  • Provatkredit
  • Dispokredit
  • Autokredit
  • Baufinanzierung
  • Bausparen
  • Bauspardarlehen
  • Hypothekendarlehen
  • Sparen und Anlegen
  • Altersvorsorge
  • Versicherung
  • u.v.m

 

Über Geld spricht man doch

Am besten mit uns. Denn wir helfen dir, Geld leichter zu verstehen. Es gibt so viele Fragen rund um Themen wie Finanzen, Altersvorsorge, verschiedenen Investitionen und vielem mehr, die irgendwann im Leben auftauchen.

Lohnt sich eine Immobilie als Altersvorsorge? Muss ich später für meine Eltern finanziell sorgen? Und welchen Anteil meines Einkommens sollte ich eigentlich zurücklegen? Rente gut, alles gut – wie plane ich meine Rente am besten? Wie finanziere ich meinen Traum vom Eigenheim? Was muss ich beachten, wenn ich in die Selbstständigkeit gehe? Was muss ich beim Erben und Vererben beachten? Wie komme ich bei meinem Berufseinstieg am besten finanziell über die Runden?

Viele dieser Fragen tauchen irgendwann in deinem Kopf auf oder du erkennst einige sogar schon wieder – warum also nicht Rat bei der Sparkasse einholen und Unsicherheit in Sicherheit verwandeln? Wir stehen dir beratend zur Seite und geben dir die nötigen Informationen, damit du gut vorbereitet in die Zukunft blicken kannst.

Geld mit gutem Gewissen anlegen

Gesellschaftliches Engagement ist ein großes Thema bei uns: Wir wollen die Lebensqualität in Deutschland verbessern und geben dafür jährlich fast eine Milliarde Euro aus. Dabei hilft jeder Sparkassenkunde mit.

Wie das funktioniert? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Mit dem Geld unserer Kunden versuchen wir Gewinne zu erwirtschaften. Das machen andere Banken natürlich auch. Doch was uns von diesen Banken unterscheidet? Wir geben einen beträchtlichen Teil davon zurück an die Gesellschaft. So viel, wie kein anderes Kreditinstitut.

Dabei profitieren erneut Projekte bei dir in der Region. Denn jede Sparkasse kann selbst entscheiden, wer mit dem Geld gefördert wird. Unser gemeinsames Engagement kommt also auch dir zugute. Zum Beispiel als Mitglied in Vereinen, als Besucher von Theatern oder Museen oder als Elternteil, dessen Bildungseinrichtungen der Kinder von den Sparkassen unterstützt werden.

Mobile Menu